Fields of the Dead

zurück

Eine Gruppe junger Leute, drei Jungs und vier Mädels, nähern sich im Rahmen eines Universitätsprojekts einem berüchtigten Geisterhaus in Amerikas Hinterwald. Dort fand vor 150 Jahren ein Massaker erst an Weißen und dann an Indianern statt, seither ruht ein Fluch auf den Bewohnern des Cartwright-Hauses, demnach ihre Seelen niemals Ruhe finden. Die Studenten stellen Nachforschungen an, lassen den Joint kreisen, und stoßen schließlich auf ein altes Tagebuch. Als sie darin blättern, wecken sie unbeabsichtigt die untoten Seelen.

US 2014, von Daniel B. Iske
mit Melanie Recker, Lara Adkins, Mark Booker
Länge: 81min.